Mobiltelefon

Konfigurieren gemeinsam genutzter Leitungen in der mobilen App 

Letzte Aktualisierung: 14. Februar 2022

Inhaltsverzeichnis

Mit der Funktion Gemeinsam genutzte Leitungen können Anrufe, die an eine Telefonnummer getätigt werden, von mehreren Telefongeräten entgegengenommen werden. Angenommen Anrufe können an andere Telefone mit derselben Telefonnummer weitergegeben werden. Diese Funktion ist eine häufig benötigte Funktion in vielen Branchen, z. B. im Einzelhandel, in Restaurants, Lagerhäusern usw. Weitere Informationen finden Sie unter Gemeinsam genutzte Leitungen – Übersicht.

Administratoren können vorhandene gemeinsam genutzte Leitungen in der mobilen App konfigurieren. Das Hinzufügen einer weiteren gemeinsam genutzten Leitung kann nur erfolgen, indem Sie sich bei Ihrem Online-Konto anmelden.

Informationen zum Konfigurieren gemeinsam genutzter Leitungen

  1. Navigieren Sie zu Administrator-Tools.
  2. Tippen Sie auf Telefonsystem.
  3. Tippen Sie auf Gruppen.
  4. Tippen Sie auf eine gemeinsam genutzte Leitung, die Sie verwalten möchten.
  5. Tippen Sie auf Info, um Folgendes anzuzeigen und zu ändern:
  • Durchwahlnummer: Geben Sie die zugewiesene Durchwahlnummer für die gemeinsam genutzte Leitung ein.
  • Gruppenname: Geben Sie den Namen für die gemeinsam genutzte Leitung ein.
  • Aufzeichnungs-Gruppennamen: Wählen Sie aus, wie der Name Ihrer gemeinsam genutzten Leitung während einer Begrüßung erwähnt wird.
  • E-Mail: Die der gemeinsam genutzten Leitung zugewiesene E-Mail-Adresse.
  • Standort: Der Standort der gemeinsam genutzten Leitung.
  • Geschäftszeiten: Die der gemeinsam genutzten Leitung zugewiesenen Betriebsstunden.
  • Regionale Einstellungen: Wählen Sie Zeitzone, Zeitformat, Heimatland, Benutzersprache, Begrüßungssprache und regionales Format aus.
  • Status: Überprüfen Sie, ob Ihre gemeinsam genutzte Leitung aktiviert oder nicht aktiviert ist.

Finden Ihrer Telefone und Leitungen

Administratoren können nur die Telefone und Leitungen einsehen, die mit einer gemeinsam genutzten Leitung verknüpft sind. Um die Telefone und Leitungen Ihrer gemeinsam genutzten Leitungen zu konfigurieren, melden Sie sich bei Ihrem Online-Konto an.
  1. Navigieren Sie zu Administrator-Tools.
  2. Tippen Sie auf Telefonsystem.
  3. Tippen Sie auf Gruppen.
  4. Tippen Sie auf eine gemeinsam genutzte Leitung, die Sie verwalten möchten.
  5. Tippen Sie auf Telefone und Leitungen.
Einstellungen für Durchwahlen nur für Ankündigungen

Finden Ihrer Durchwahlnummern

Administratoren können nur Durchwahlnummern einsehen, die einer Durchwahl für gemeinsam genutzte Leitungen zugewiesen sind. Um eine Durchwahlnummer hinzuzufügen, melden Sie sich bei Ihrem Online-Konto an.
  1. Navigieren Sie zu Administrator-Tools.
  2. Tippen Sie auf Telefonsystem.
  3. Tippen Sie auf Gruppen.
  4. Tippen Sie auf eine gemeinsam genutzte Leitung, die Sie verwalten möchten.
  5. Tippen Sie auf Durchwahlnummern.

Konfigurieren der Begrüßungseinstellungen während und außerhalb der Geschäftszeiten

  1. Navigieren Sie zu Administrator-Tools.
  2. Tippen Sie auf Telefonsystem.
  3. Tippen Sie auf Gruppen.
  4. Tippen Sie auf eine gemeinsam genutzte Leitung, die Sie verwalten möchten.
  5. Tippen Sie auf Aufzeichnungs-Gruppenname, um Ihre Gruppenbegrüßung und Warteschleifenmusik für während der Geschäftszeiten und außerhalb der Geschäftszeiten zu ändern.

Konfigurieren blockierter Anrufe

  1. Navigieren Sie zu Administrator-Tools.
  2. Tippen Sie auf Telefonsystem.
  3. Tippen Sie auf Gruppen.
  4. Tippen Sie auf Begrüßung und blockierte Anrufe > Blockierte Anrufe.
  5. Unter Blockierte Anrufe können Sie die folgenden Einstellungen ändern:
  • Anrufe blockieren: Wählen Sie, ob Sie alle Anrufe oder bestimmte Anrufe blockieren möchten.
  • Nur diese Nummern oder Vorwahlen blockieren: Wählen Sie, ob Sie bestimmte Nummern blockieren möchten, und die Nachricht, die blockierte Anrufer hören.
  • Anrufe und Faxe ohne Anrufer-ID blockieren: Sperren Sie Anrufe oder Faxe von Anrufern, die keine Anrufer-IDs haben.
  • Anrufe von Münztelefonen: Wählen Sie aus, ob Anrufe von Münztelefonen blockiert werden sollen und welche Nachricht blockierte Anrufer hören.

Konfigurieren der Anrufverarbeitung

  1. Navigieren Sie zu Administrator-Tools.
  2. Tippen Sie auf Telefonsystem.
  3. Tippen Sie auf Gruppen.
  4. Tippen Sie auf eine gemeinsam genutzte Leitung, die Sie verwalten möchten.
  5. Tippen Sie auf Anrufverarbeitung.
  1. Unter Anrufverarbeitung können Sie die Einstellungen unter GeschäftszeitenAußerhalb der Geschäftszeiten oder Benutzerdefinierte Regeln ändern.

Konfigurieren der Anrufer-ID für ausgehende Anrufe

  1. Navigieren Sie zu Administrator-Tools.
  2. Tippen Sie auf Telefonsystem.
  3. Tippen Sie auf Gruppen.
  4. Tippen Sie auf eine gemeinsam genutzte Leitung, die Sie verwalten möchten.
  5. Tippen Sie auf Anrufer-ID für ausgehende Anrufe, um Ihre Einstellungen zu ändern.
  • Gruppe: Verwenden Sie die Hauptnummer des Unternehmens als Anrufer-ID für ausgehende Anrufe über die gemeinsam genutzte Leitung.
  • Individuelle Leitungen: Verwenden Sie die Nummer der gemeinsam genutzten Leitung als Anrufer-ID für ausgehende Anrufe.
  • Hauptnummer: Zeigt die Nummer an, die als Anrufer-ID für ausgehende Anrufe über die Leitung verwendet wird. Wenn Sie alternativ "Individuelle Leitungen" wählen, wird die Nummer der gemeinsam genutzten Leitung angezeigt.
  • Alternative Anrufer-ID: Wählen Sie aus den Optionen "Hauptnummer", "Telefonleitung" oder "Nicht angegeben" für die Anrufer-ID aus.
  1. Tippen Sie oben rechts auf Speichern.

Konfigurieren von Nachrichten und Benachrichtigungen

  1. Navigieren Sie zu Administrator-Tools.
  2. Tippen Sie auf Telefonsystem.
  3. Tippen Sie auf Gruppen.
  4. Tippen Sie auf eine gemeinsam genutzte Leitung, die Sie verwalten möchten.
  5. Tippen Sie auf Nachrichten und Benachrichtigungen.
  6. Unter Nachrichten und Benachrichtigungen können Sie ändern, wie Sie Nachrichten und Benachrichtigungen während Ihrer Geschäftszeiten und Außerhalb der Geschäftszeiten erhalten möchten.
  • Nachrichten aufnehmen: Wählen Sie aus, ob Sie Nachrichten während der Geschäftszeiten oder außerhalb der Geschäftszeiten empfangen möchten.
  • Voicemail-Begrüßung: Legen Sie eine Voicemail-Begrüßung fest, wenn Anrufe an die gemeinsam genutzte Leitung an die Voicemail weitergeleitet werden.
  • Nachrichtenempfänger: Wählen Sie die Durchwahl aus, an die Anrufe weitergeleitet werden.
  • Voicemail-Vorschau: Aktivieren oder deaktivieren Sie die Voicemail des Benutzers.
  1. Tippen Sie auf Benachrichtigungen, um die Benachrichtigungseinstellungen des Benutzers zu ändern.
  2. Wählen Sie aus, wie Sie über Nachrichten und Benachrichtigungen benachrichtigt werden möchten.
  1. Tippen Sie oben rechts auf Speichern.
Close X
Thanks!
We've sent you a link, please check your phone!
Please allow a full minute between phone number submissions.
There was an issue with SMS sending. Please try again. If the issue persists, please contact support.