Mobiltelefon

Verwalten von Anrufverlaufsgruppen in der mobilen App 

Letzte Aktualisierung: 14. Februar 2022

Inhaltsverzeichnis

Administratoren können festlegen, was mit Anrufen während und außerhalb der Geschäftszeiten geschehen soll, einschließlich:
  • Einrichten eines automatischen Antwortmenüs für Ihre Anrufe mit einer anpassbaren Begrüßung.
  • Weiterleiten des Anrufs direkt an ein Teammitglied oder eine Gruppe von Mitgliedern.
Administratoren können alle vorhandenen Anrufverlaufsgruppen über die mobile App konfigurieren und verwalten.
  • Anrufwarteschlangen: Gruppen von Benutzern oder Durchwahlen, die Warteschlangenanrufe erhalten, die vom nächsten verfügbaren Mitglied der Gruppe beantwortet werden. Ein Warteschlangenüberlauf kann aktiviert werden, um Ihre Anrufwarteschlange zu erweitern.
  • Nur Paging: Über diese Funktion ist eine einseitige Echtzeitübertragung über mehrere Tischtelefone und Overhead-Paging-Geräte möglich. "Nur Paging"-Gruppen sind zwar Durchwahlen zugewiesen, sie können aber keine Sprachanrufe empfangen oder tätigen.
  • IVR-Menüs: Konfigurieren Sie verschiedene Menüs für Sprachdialogsysteme (IVR), damit Anrufer Weiterleitungsoptionen auswählen können.
  • Gemeinsam genutzte Leitungen: Hiermit kann ein Unternehmen eine Telefonnummer so einrichten, dass Anrufe an die gemeinsam genutzte Leitung auf allen Geräten der Gruppe angenommen werden können.
  • Parkstandorte: Diese Funktion ermöglicht es einem Benutzer, einen Anruf an einem Parkstandort zu halten und das Gespräch von einem anderen Gerät aus fortzusetzen.
  • Durchwahl nur für Nachrichten: Hierbei handelt es sich um eine spezielle Durchwahl, die alle eingehenden Anrufe an ihre Voicemail-Box weiterleitet.
  • Durchwahl nur für Ankündigungen: Eine spezielle Durchwahl, die alle eingehenden Anrufe an eine Begrüßungsansage weiterleitet.
  • Anrufüberwachung: Gemeinhin bezeichnet als Überwachung/Eingriff/Flüstern. Jede Gruppe besteht aus zwei Untergruppen: Benutzer, die überwachen können (Supervisoren) und Benutzer, die überwacht werden können (Agenten).
Hinweis: Das Hinzufügen von Anrufwarteschlangen, "Nur Paging"-Gruppen, gemeinsam genutzten Leitungen und Parkstandorten kann nur von Administratoren über Ihr Online-Konto vorgenommen werden.

Finden Ihrer Gruppen

Im Gruppenmenü unter Menü > Telefonsystem ist die Gesamtzahl bestehender Gruppen und Durchwahlen angegeben, die Sie in Ihrem Konto haben.
  1. Gehen Sie je nach Gerät wie folgt vor:
    1. Bei Android-Geräten tippen Sie auf das Symbol Mehr unten rechts.
Auf das Menü "Profil" tippen

b. Bei iOS-Geräten tippen Sie oben links auf Ihr Profilfoto.

  1. Tippen Sie auf Administrator-Tools
Auf "Administrator-Tools" tippen
  1. Tippen Sie auf Telefonsystem > Gruppen.
  2. Hier finden Sie alle Ihre aktiven Gruppen: Anrufwarteschlangen, "Nur Paging"-Gruppen, IVR-Menüs, gemeinsam genutzte Leitungen, Parkstandorte, Durchwahl nur für Nachrichten, Durchwahl nur für Ankündigungen und Anrufüberwachung.
Einstellungen für Anrufverlaufsgruppen

Verwalten von Anrufwarteschlangen

Administratoren können alle vorhandenen Anrufwarteschlangengruppen in der mobilen App konfigurieren. Um eine weitere Gruppe hinzuzufügen, melden Sie sich bei Ihrem Online-Konto an.
  1. Navigieren Sie über Ihr Profilmenü zu Administrator-Tools.
  2. Tippen Sie auf Telefonsystem.
  3. Tippen Sie auf Gruppen.
  4. Tippen Sie unter Anrufwarteschlangen auf eine Durchwahl, um die folgenden Einstellungen zu ändern:
  • Stunden verwalten: Konfigurieren Sie die Optionen Geschäftszeiten und Nach Geschäftsschluss Ihrer Gruppe.
  • Mitgliederverfügbarkeit: Zeigen Sie die Verfügbarkeit oder den Status aller Mitglieder an.
  • Mitglieder verwalten: Bearbeiten Sie die primären Mitglieder in der Gruppe.
  • Benutzerdefinierten Regelstatus verwalten: Bearbeiten Sie benutzerdefinierte Regeln, die für die Gruppe gelten. Sie können eine neue benutzerdefinierte Regel nur hinzufügen, indem Sie sich bei Ihrem Online-Konto anmelden.
  • Mitgliedsstatus verwalten: Konfigurieren Sie den Warteschlangenstatus und den Mitgliedsstatus von Mitgliedern.

Finden Ihrer "Nur Paging"-Gruppen

Sie können nur alle vorhandenen "Nur Paging"-Gruppen in der mobilen App anzeigen. Um "Nur Paging"-Gruppen hinzuzufügen und zu konfigurieren, müssen Sie sich bei Ihrem Online-Konto anmelden
 
Um Ihre "Nur Paging"-Gruppen anzuzeigen, navigieren Sie in der mobilen App zu Administrator-Tools. Tippen Sie auf Telefonsystem > Gruppen. Sie finden Ihre "Nur Paging"-Gruppen unter Anrufwarteschlangen.

Verwalten Ihrer IVR-Menüs

Administratoren können in der mobilen App ein IVR-Menü hinzufügen und alle vorhandenen IVR-Menüs konfigurieren. Hier erfahren Sie mehr über die Konfiguration Ihrer IVR-Menüs.
  1. Navigieren Sie zu Administrator-Tools.
  2. Tippen Sie auf Telefonsystem.
  3. Tippen Sie auf Gruppen. Sie finden Ihre IVR-Menüs unter den "Nur Paging"-Gruppen.
  4. Wählen Sie ein IVR-Menü aus, um die folgenden Einstellungen zu konfigurieren:
  • Durchwahlinformationen: Ändern Sie die allgemeinen Informationen des IVR-Menüs.
  • Durchwahlnummern: Wählen Sie die Nummer aus, die Sie mit Ihrem IVR-Menü verknüpfen möchten.
  • Ansage: Wählen Sie zwischen der Verwendung eines Audio- oder Text-zu-Sprache-Modus für die Ansage.
  • Anrufverarbeitung: Ändern Sie die Einstellungen für die Anrufverarbeitung im IVR-Menü.

Verwalten von gemeinsam genutzten Leitungen

Administratoren können nur eine weitere gemeinsam genutzte Leitung hinzufügen, indem sie sich bei Ihrem Online-Konto anmelden. Wenn Sie Ihre gemeinsam genutzten Leitungen eingerichtet haben, können Sie vorhandene gemeinsam genutzte Leitungen in der mobilen App konfigurieren.
  1. Navigieren Sie zu Administrator-Tools.
  2. Tippen Sie auf Telefonsystem.
  3. Tippen Sie auf Gruppen. Sie finden Ihre gemeinsam genutzten Leitungen unter Ihren IVR-Menüs.
  4. Wählen Sie eine gemeinsam genutzte Leitung aus, um die folgenden Einstellungen zu konfigurieren:
  • Informationen: Ändern Sie die allgemeinen Informationen Ihrer gemeinsam genutzten Leitung, einschließlich der Durchwahlnummer, des Gruppennamens, des Aufzeichnungs-Gruppennamens, der E-Mail-Adresse, des Standorts, der Geschäftszeiten und der regionalen Einstellungen.
  • Telefone und Leitungen: Hier können Sie einsehen, welches Telefon und welche Nummern Ihrer gemeinsam genutzten Leitung zugewiesen sind.
  • Durchwahlnummern: Hier können Sie die dem Menü der gemeinsam genutzten Leitung zugewiesene Nummer einsehen und ändern.
  • Begrüßung und blockierte Anrufe: Ändern Sie die Begrüßungsnachrichten, die Anrufer hören, wenn sie die gemeinsam genutzte Leitung anrufen, und wählen Sie aus, welche Nummern für Anrufe auf der gemeinsam genutzten Leitung blockiert werden sollen.
  • Anrufverarbeitung: Ändern Sie, wie Anrufe an die gemeinsam genutzte Leitung verarbeitet werden sollen.
  • Anrufer-ID für ausgehende Anrufe: Ändern Sie die Anrufer-ID für ausgehende Anrufe der gemeinsam genutzten Leitung.
  • Nachrichten und Benachrichtigungen: Wählen Sie, wie Sie Nachrichten während und nach den Geschäftszeiten erhalten möchten.

Finden Ihrer Parkstandorte

Administratoren können nur vorhandene Parkstandorte in Ihrer mobilen App einsehen. Um Parkstandortdurchwahlen hinzuzufügen oder zu bearbeiten, melden Sie sich bei Ihrem Online-Konto an.

Um Ihren Parkstandort anzuzeigen, navigieren Sie in der mobilen App zu Administrator-Tools. Tippen Sie auf Telefonsystem > Gruppen. Sie finden Ihre Parkstandorte unter Ihren gemeinsam genutzten Leitungen.

Verwalten Ihrer Durchwahl nur für Nachrichten

  1. Navigieren Sie zu Administrator-Tools.
  2. Tippen Sie auf Telefonsystem.
  3. Tippen Sie auf Gruppen.
  4. Tippen Sie auf die Durchwahl nur für Nachrichten, die Sie verwalten möchten. Hier können Sie folgende Änderungen vornehmen:
  • Durchwahlinformationen: Hier können Sie die Durchwahlnummer, den Namen, die Kontakttelefonnummer, die E-Mail-Adresse, den Standort, die Adresse und die regionalen Einstellungen (Zeitzone, Zeitformat, Landesvorwahl und Begrüßungssprache) einer bestimmten Durchwahl bearbeiten.
  • Durchwahlnummern: Ermöglicht das Hinzufügen lokaler, gebührenfreier und Vanity-Rufnummern, an die Anrufe weitergeleitet werden. 
  • Nachrichten und Benachrichtigungen: Ermöglicht es Ihnen, die Voicemail-Ansage der Durchwahl einzurichten, eine Durchwahl/einen Benutzer als Nachrichtenempfänger zuzuweisen, Nachrichten und Voicemail in der Vorschau anzuzeigen und Benachrichtigungseinstellungen zu ändern.

Konfigurieren Ihrer Durchwahl nur für Ankündigungen

  1. Navigieren Sie zu Administrator-Tools.
  2. Tippen Sie auf Telefonsystem.
  3. Tippen Sie auf Gruppen.
  4. Tippen Sie auf die Durchwahl nur für Ankündigungen, die Sie verwalten möchten.
  5. Hier können Sie folgende Einstellungen ändern:
  • Durchwahlinformationen: Hier können Sie die Durchwahlnummer, den Namen, die Kontakttelefonnummer, die E-Mail-Adresse, den Standort, die Adresse und die regionalen Einstellungen (Zeitzone, Zeitformat, Landesvorwahl und Begrüßungssprache) einer bestimmten Durchwahl bearbeiten.
  • Durchwahlnummern: Ermöglicht das Hinzufügen lokaler, gebührenfreier oder Vanity-Rufnummern, an die Anrufe weitergeleitet werden. Hinweis: Das Hinzufügen einer Durchwahlnummer kann nur von einem Administrator über das Admin-Portal vorgenommen werden.
  • Ansage: Hierüber können Sie die Begrüßungsansage für die Durchwahl einrichten. Sie können die standardmäßige Systembegrüßung verwenden, Ihre eigene Begrüßung erstellen und hochladen oder eine zuvor aufgezeichnete Begrüßung hochladen.

Konfigurieren von Anrufüberwachungsgruppen

  1. Navigieren Sie zu Administrator-Tools.
  2. Tippen Sie auf Telefonsystem.
  3. Tippen Sie auf Gruppen.
  4. Unter "Anrufüberwachungsgruppe" können Sie Folgendes ändern:
  • Gruppenname: Geben Sie den Namen der Anrufüberwachungsgruppe ein.
  • Benutzer, die diese Gruppe überwachen können: Wählen Sie die Benutzer aus, die die Benutzer in der Gruppe überwachen können.
  • Benutzer, die überwacht werden können: Wählen Sie die Benutzer aus, die in der Gruppe überwacht werden können.

Hinzufügen einer Anrufüberwachungsgruppe

  1. Navigieren Sie zu Administrator > Telefonsystem.
  2. Tippen Sie auf Gruppen.
  3. Tippen Sie auf die Plus-Schaltfläche neben Anrufüberwachung.
  1. Geben Sie den Gruppennamen ein und wählen Sie Benutzer, die diese Gruppe überwachen können, und Benutzer, die überwacht werden können, aus.
  2. Tippen Sie oben rechts auf Speichern.

Löschen einer Anrufüberwachungsgruppe

  1. Navigieren Sie zu Administrator > Telefonsystem.
  2. Tippen Sie auf Gruppen.
  3. Tippen Sie unter Anrufüberwachung auf die Durchwahl, die Sie löschen möchten.
  4. Tippen Sie auf die Schaltfläche Gruppe löschen.
  5. Tippen Sie in der Löschaufforderung auf Ok.
Close X
Thanks!
We've sent you a link, please check your phone!
Please allow a full minute between phone number submissions.
There was an issue with SMS sending. Please try again. If the issue persists, please contact support.