Desktop und Web

Konfigurieren von Telefoneinstellungen in der App für Desktop und Web 

Letzte Aktualisierung: 14. Februar 2022

Inhaltsverzeichnis

Auf der Einstellungsseite Telefon können Sie Ihre standardmäßige Anrufer-ID für ausgehende Anrufe, Landesvorwahl und Vorwahlformatierung über die Telefoneinstellungen in der App konfigurieren. Sie können auch Ihre lokale Notfalladresse aktualisieren, falls Sie den Notdienst kontaktieren müssen.

Um auf Ihre Telefoneinstellungen zuzugreifen, klicken Sie auf das Zahnradsymbol (Einstellungen) in der unteren linken Ecke des App-Bildschirms und klicken Sie dann auf Telefon im linken Bereich.

Konfigurieren der Telefoneinstellungen

Auf der Einstellungsseite Telefon können Sie die folgenden Einstellungen im Abschnitt Allgemein konfigurieren:
  • Standard-Telefon-App für Anrufe: Wählen Sie in diesem Abschnitt aus, mit welcher App Sie Anrufe tätigen möchten. Klicken Sie auf das Drop-down-Menü und wählen Sie entweder Vodafone with RingCentral (diese App) verwenden oder RingCentral Phone verwenden. Beachten Sie, dass RingCentral Phone eine eigenständige App ist. Wenn Sie diese auswählen, können Sie keine Anrufe innerhalb der einheitlichen Vodafone with RingCentral-App annehmen.
  • Anrufer-ID: Wählen Sie Ihre Standard-Anrufer-ID für ausgehende Anrufe.
  • Click-to-Dial/Fax: Hier können Sie die App als Standard-App festlegen, die automatisch gestartet wird, wenn Sie auf eine beliebige Telefonnummer klicken. Diese Einstellung ist nur in der Desktop-App verfügbar.
  • Region: Hier können Sie die Standard-Landes- und Ortsvorwahl für Ihre Region festlegen. Dies wird für die Formatierung von Telefonnummern sowie für lokale und Notrufnummern verwendet. Klicken Sie auf Bearbeiten, um Ihre Ländervorwahl und die Vorwahl für Ihren Ort im Pop-up-Fenster festzulegen, und klicken Sie auf Speichern, um die Änderungen zu bestätigen. 
  • Arbeitszeiten: Hier können Sie den Zeitplan für Ihre Geschäftszeiten festlegen. Klicken Sie auf Bearbeiten, um Ihren Zeitplan auf Immer verfügbar (Rund um die Uhr) oder Spezifischer Arbeitsplan festzulegen, und klicken Sie auf Speichern, um die Änderungen zu bestätigen.
  •  
  • Notfalladresse: Hier können Sie Ihre bei Vodafone Business UC gespeicherte physische Adresse für Notrufe aktualisieren. Klicken Sie zum Aktualisieren auf Bearbeiten und dann zum Speichern auf Bestätigen.
  • Durchwahleinstellungen: Hier können Sie Ihre Durchwahleinstellungen konfigurieren. Klicken Sie auf Bearbeiten, um zu den Durchwahleinstellungen für Ihr Online-Konto umgeleitet zu werden, wo Sie die Anrufweiterleitung, die Voicemail-Begrüßung und mehr aktualisieren können.

Einstellungen des Head-up-Displays

  • HUD: Hier können Sie die Funktion "Head-up-Display (HUD)" in der App aktivieren. Im HUD sehen Sie unter anderem die Durchwahlen von Benutzern in Echtzeit und ob die Benutzer verfügbar oder gerade im Gespräch sind.
  • Klingeln, wenn von mir überwachte Durchwahlen einen eingehenden Anruf erhalten: Wenn die App Ihre Standard-Telefon-App ist, erhalten Sie Anrufbenachrichtigungen, sobald eine von Ihnen überwachte Person einen Anruf erhält.

Anrufverarbeitung

Unter Eingehende Anrufe können Sie folgende Einstellungen konfigurieren. Diese Einstellungen sind in der App für Desktop und Web verfügbar:
  • Anrufverarbeitung: Lassen Sie Anrufe nacheinander oder in einer festen Reihenfolge an andere Nummern weiterleiten. Sie können beispielsweise Ihr Mobiltelefon hinzufügen, falls Sie Anrufe nicht auf Ihrem Haupttelefon entgegennehmen können. 
  • Voicemail: Konfigurieren Sie Voicemail-Einstellungen wie Voicemail-Regeln, wenn ein Anruf nicht beantwortet wird, und Ihren Voicemail-Begrüßungstyp. Sie können auch Ihre eigene Begrüßung aufzeichnen und eine Voicemail-PIN einrichten.
  • RingOut: Verwenden Sie ein beliebiges Telefon, um einen Anruf mit Ihrem Vodafone Business UC-Konto und Ihrer Anrufer-ID zu tätigen. Geben Sie die Nummer des Telefons ein, das Sie verwenden möchten (Ihre RingOut-Nummer). Wählen Sie anschließend eine Nummer in der App und nehmen Sie über Ihr RingOut-Telefon am Anruf teil.
Ansicht von "Anrufweiterleitung" und "Voicemail" unter "Eingehende Anrufe"
Diese Funktionen sind nur in der App für Desktop verfügbar:
  • App in den Vordergrund bringen: Aktivieren Sie diese Option, um die Desktop-App in den Vordergrund zu bringen, wenn ein Anruf eingeht. Deaktivieren Sie diese Option, wenn Sie nicht möchten, dass die Desktop-App bei einem eingehenden Anruf im Vordergrund angezeigt wird.
  • Nicht in den Vordergrund bringen, wenn minimiert: Wird verfügbar, wenn die Einstellung App in den Vordergrund bringen aktiviert ist. Wenn Sie diese Einstellung aktivieren, können Sie die Desktop-App im stillen Modus ausführen, nachdem das App-Fenster manuell minimiert wurde. In diesem Fall wird die App bei einem eingehenden Anruf nicht in den Vordergrund gebracht. Wenn Sie diese Einstellung deaktivieren, wird die Desktop-App auch dann in den Vordergrund gebracht, wenn Sie das App-Fenster manuell minimiert haben. 
  • Eigenständiges Fenster für Telefonanrufe verwenden: Ermöglicht es Ihnen, Anrufe in einem eigenständigen Anruffenster zu verarbeiten, das von der Haupt-App getrennt ist. Wenn Sie diese Funktion deaktivieren, sehen Sie nur die Optionen für App in den Vordergrund bringen und Nicht in den Vordergrund bringen, wenn minimiert.
  • Fenster für Telefonanrufe immer im Vordergrund anzeigen: Wird verfügbar, wenn die Einstellung Eigenständiges Fenster für Telefonanrufe verwenden aktiviert ist. Nach der Aktivierung bleibt das eigenständige Fenster für Telefonanrufe immer im Vordergrund.
Ansicht der Einstellungen unter "Eingehende Anrufe"

Desktop-App bei einem eingehenden Anruf in den Vordergrund bringen

Wenn ein Anruf eingeht und die Desktop-App nicht auf Ihrem Bildschirm fokussiert ist, haben Sie die Möglichkeit, die App automatisch in den Vordergrund zu bringen. Auf diese Weise müssen Sie nicht manuell auf das App-Symbol im Dock oder auf die Desktop-Benachrichtigung für den eingehenden Anruf klicken, um die App in den Vordergrund zu bringen und das Anruffenster anzuzeigen.
 
Um zu ändern, ob die Desktop-App bei einem eingehenden Anruf in den Vordergrund gebracht wird oder nicht, gehen Sie folgendermaßen vor:
  1. Gehen Sie über die linke Navigationsleiste zu Einstellungen.
  2. Wählen Sie im linken Bereich Telefon aus.
  3. Bewegen Sie unter Eingehende Anrufe den Schieberegler ganz rechts neben App in den Vordergrund bringen, um diese Funktion zu aktivieren oder deaktivieren.
  4. Wenn Sie App in den Vordergrund bringen aktiviert haben, können Sie den Schieberegler ganz rechts neben Nicht in den Vordergrund bringen, wenn minimiert verschieben, um die Funktion zu aktiveren oder deaktivieren. Wenn Sie diese Einstellung aktivieren, können Sie die App im stillen Modus ausführen, nachdem das App-Fenster manuell minimiert wurde. In diesem Fall wird die App bei einem eingehenden Anruf nicht in den Vordergrund gebracht.
Beachten Sie, dass die Einstellung App in den Vordergrund bringen standardmäßig aktiviert ist.
Close X
Thanks!
We've sent you a link, please check your phone!
Please allow a full minute between phone number submissions.
There was an issue with SMS sending. Please try again. If the issue persists, please contact support.